undefined

Aufgaben mit Filtern organisieren (Version 8)  

Monday, August 23, 2021 3:16 PM

Wenn Sie viele Aufgaben erstellt haben, können Sie die Funktion "Filter" verwenden, um die Aufgabe(n) zu finden.

 

Durch die Verwendung von Filtern können Sie die Daten erhalten, die diese Kriterien erfüllen. Sie können auch das modifizierte Filtern für zukünftige Zwecke speichern.

 

In diesem Tutorial werden die folgenden Fragen erläutern:

 

1. Wie setzt man Filter, um Aufgaben herauszufinden?

2. Filter für "Quick Filters" speichern

 

 

1. Wie setzt man Filter, um Aufgaben herauszufinden?

 

Wenn Sie auf die Schaltfläche "More" in der oberen Leiste klicken, sehen Sie mehrere Optionen. Sie können die Filterkriterien auswählen, indem Sie diese Kästchen davor ankreuzen (Sie können eines oder mehrere ankreuzen).

 

Octoparse bietet 6 Optionen:

 

1. Cloud Status

2. Local Status

3. Task Type

4. Schedule

5. Cloud data extracted

6. Time completed (Cloud)

 491495156165.png

 

Unter jeder Option gibt es weitere Details, die Sie einstellen können.

 

1. Cloud Status

  • Running(Läuft)
  • Ready(Bereit)
  • Waiting(Wartet)
  • Completed(Abgeschlossen)
  • Stopped(Gestoppt)

 129159561951.png

156156156161.png

 

2. Local Status

  • Running(Läuft)
  • Completed(Beendet)
  • Stopped(Gestoppt)

 Screen_Shot_2020-12-27_at_17.08.22.png

 

3. Task Type (Aufgaben-Typ)

  • Advanced Mode(Erweiterter Modus)
  • Task Templates(Aufgabenvorlagen)

 5141456156156.png

 

4. Schedule(Zeitplan)

  • Schedule OFF(Zeitplan AUS)
  • Schedule ON(Zeitplan EIN)

Screen_Shot_2020-12-27_at_17.10.11.png

 

 

5. Cloud data extracted(Extrahierte Cloud-Daten)

Sie können den Bereich der Anzahl der extrahierten Cloud-Daten festlegen, um die Zielaufgabe(n) zu ermitteln.

1561561561561251.png

 

 

6. Time completed(Zeit abgeschlossen)(Cloud)

Sie können den Bereich des Datums der abgeschlossenen Zeit der Cloud-Aufgabe festlegen, um die Zielaufgabe(n) zu ermitteln.

1561561561561.png

 

Wenn Sie Filter entfernen möchten, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche "Reset".

 494898498.png

 

 

2. Filter für "Quick Filters" speichern

 

Sie können auch Filtereinstellungen für die zukünftige Verwendung speichern. Wenn Sie zum Beispiel "task type" auswählen, sind "Advanced Mode" oder "Task Template" unter der Option verfügbar.  

 5141456156156.png

 

Nachdem die Filter korrekt eingestellt sind, können Sie auf "Save Filters" klicken.

 515161565165.png

 

Nachdem Sie den Namen des Filters bearbeitet haben, klicken Sie auf "Save", um die Filter zu speichern.

 1615135613625.png

 

Der soeben gespeicherte Filter erscheint unter "Quick Filters" im Menü der Seitenleiste.

146515616515616584.png

 

Um die gespeicherten Filter besser zu verwalten, können Sie sie umbenennen, duplizieren oder löschen.

 Screen_Shot_2020-12-27_at_16.44.39.png

 

btnImg
Diese Website verwendet Cookies um Ihnen ein besseres Internet-Erlebnis zu ermöglichen. Lesen Sie wie wir Cookies verwenden und Sie können sie kontrollieren, indem Sie auf Cookie-Einstellungen klicken. Wenn Sie die Website weiter nutzen, akzeptieren Sie unsere Verwendung von Cookies.
Akzeptieren Ablehnen