undefined

Click item  

Tuesday, July 27, 2021 3:02 PM

„Click Item“ ist ein Schritt im Workflow, das häufig benutzt wird. Mit diesem Schritt wird eine Klick-Aktion ausgeführt, wie Sie irgendwo auf einer Webseite in Ihrem Browser klicken.

 

"Click Item" hat im Workflow noch einige andere Namen.

 

"Click URLs in the list": Es wird angezeigt, wenn diese Webseite Elemente enthält, die mit anderen URLs verknüpft sind.

• "Click to paginate": Die Aktion wird automatisch generiert, wenn Sie eine Umblättern-Aktion einrichten.

 mceclip1.png  mceclip0.png

 

 

Wie füge ich ein "Click Item" zum Workflow hinzu?

 

1. Klicken auf ein Element auf der Webseite, um einen Schritt im Workflow zu

 

Dies wird häufig in Fällen wie unten verwendet:

 

• Daten müssen angeklickt werden, um Inhalte anzuzeigen

• Websites erfordern eine Anmeldung

• Schaltfläche „Suchen“

• Umblättern

......

 

Klicken Sie einfach ein Element auf der Seite an und die Option über "Klick" in "Tipps" wählen. Nachfolgend finden Sie einige Screenshots als Beispiele.

mceclip3.png

 

mceclip4.png

 

mceclip2.png

mceclip5.png

 

2. Hinzufügen "Click Item" im Workflow

Wenn Sie den Mauszeiger über den Workflow bewegen, wird ein Symbol mceclip7.png angezeigt. Klicken Sie auf das Symbol, um die Dropdown-Optionen abrufen, dann wählen Sie "Click", um diesen Schritt zum Workflow hinzuzufügen.

mceclip6.png

 

 

3. Automatische Detektion

Wenn Sie die Funktion "Automatische Detektion" verwenden, um einen Workflow zu erstellen, werden normalerweise zuerst die Listendaten extrahiert. Was aber, wenn Sie die Elemente in der Liste anklicken möchten, um deren Detailseiten zu öffnen? Schauen Sie sich das Tutorial für weitere Details an:  Click each link in a list and scrape data from new pages

 

 

Aktionseinstellungen von "Click Item"

 

Wenn Sie die Einstellungen von "Click Item" anpassen möchten, doppelklicken Sie auf den Schritt zum Öffnen der Einstellungsseite. Das Bild unten zeigt Details von der Einstellungen.

mceclip12.png

 

 

1. XPath-Änderung

Hier können Sie den XPath des anzuklickenden Elements ändern. „Tag“ und „Text“ in der gleichen Zeile geben das aktuelle Element an, das angeklickt werden soll.

 

Manchmal funktioniert das "Click Item" nicht, die Klick-Aktion auszuführen. Der Grund liegt wahrscheinlich darin, dass der XPath nicht mehr gültig ist, weil die Website ihre Struktur aktualisiert hat. In diesem Fall können Sie auf das Symbol klicken, um den XPath zu aktualisieren. Weitere Details finden Sie in dieser Anleitung:  What is XPath and how to use it in Octoparse.

 

2. Klicken Sie auf Optionen

Normalerweise kann "Open in a new tab" nicht zusammen mit "Load with AJAX" gewählt werden. Sie können hier mehr über die Funktionen erfahren:  Handling AJAX and Open a page in a new tab

 

3. Bevor die Aktion ausgeführt wird

Sie können eine Wartezeit oder eine Bedingung vor der Klick-Aktion hinzufügen, wenn Websites eine gewisse Zeit zum Laden der Seite benötigen.

 

4. Nachdem die Seite geladen ist

Die am häufigsten verwendete Option ist "Scroll down". Wenn Sie eine Seite nach der Click-Aktion nach unten scrollen lassen möchten, können Sie diese Option aktivieren. Mehr über diese Einstellung können Sie hier erfahren: Page scroll-down.

 

5. Wiederholen

Sie können Octoparse die Webseite basierend auf bestimmten Bedingungen neu laden lassen. Erfahren Sie mehr über diese Einstellung hier:Retry actions.

 

Vielleicht haben Sie bemerkt, dass es eine Option namens "Click items in the loop" gibt. Wenn Sie ein Element mehrmals anklicken möchten, können Sie diese Option wählen.

2020-07-31_17-02-16.png

 

 

 

btnImg
Diese Website verwendet Cookies um Ihnen ein besseres Internet-Erlebnis zu ermöglichen. Lesen Sie wie wir Cookies verwenden und Sie können sie kontrollieren, indem Sie auf Cookie-Einstellungen klicken. Wenn Sie die Website weiter nutzen, akzeptieren Sie unsere Verwendung von Cookies.
Akzeptieren Ablehnen