logo
languageDEdown
menu

Big Data: 6 Schritte zur Datensammlung

5 Minuten lesen

Heutzutage sammeln viele Unternehmen Daten, um die täglichen Transaktionen und Verkehrsdaten zu analysieren und zu interpretieren. Mithilfe von Daten kann man einen Überblick über die Abläufe behalten, den Bedarf vorhersagen sowie neue Programme implementieren. Aber wie erfasst man Daten?

Es gibt viele Methoden zur Datensammlung. In dem Artikel wird der allgemeine Prozess zur Datensammlung erläutert.

Was ist Datensammlung?

Datensammlung bezieht sich auf den Prozess der Erfassung von Daten aus verschiedenen Quellen, um Informationen zu sammeln und zu speichern. Dies kann manuell oder automatisch erfolgen und beinhaltet in der Regel das Sammeln von Informationen wie Namen, Adressen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen, demografischen Informationen oder anderen relevanten Daten.

Und Datensammlung kann für verschiedene Zwecke durchgeführt werden, wie zum Beispiel für Marktforschung, Kundenbeziehungsmanagement, Datenanalyse, wissenschaftliche Forschung oder zur Verbesserung der Dienstleistungen oder Produkte. Es gibt verschiedene Methoden, um Daten zu sammeln, wie z.B. Umfragen, Interviews, Beobachtungen, Webanalyse oder Datenbanken.

Es ist wichtig zu beachten, dass bei der Datensammlung Datenschutz- und Ethikrichtlinien eingehalten werden müssen, um sicherzustellen, dass die Privatsphäre und die Rechte der betroffenen Personen geschützt werden.

Sind Datensammlung und Datenscraping gleich?

Datensammlung bezieht sich auf den Prozess, bei dem Daten aus verschiedenen Quellen erfasst und gespeichert werden, um sie für verschiedene Zwecke zu nutzen. Dies kann manuell oder automatisch erfolgen, und die Daten können aus verschiedenen Quellen stammen, wie z.B. Umfragen, Interviews, Beobachtungen, Webanalyse oder Datenbanken.

Datenscraping hingegen ist ein automatisierter Prozess, bei dem Daten von einer Website extrahiert werden, indem ein Programm oder Skript verwendet wird, um die Website zu durchsuchen und die relevanten Informationen zu sammeln. Dies geschieht oft ohne die ausdrückliche Zustimmung des Website-Betreibers oder der Benutzer, was in einigen Fällen illegal sein kann.

Obwohl Datensammlung und Datenscraping unterschiedliche Prozesse sind, können sie für ähnliche Zwecke genutzt werden, wie z.B. für Marktforschung, Datenanalyse oder Kundenbeziehungsmanagement. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Datenscraping, wenn es ohne Zustimmung durchgeführt wird, gegen Datenschutz- und Urheberrechtsbestimmungen verstoßen kann.

6 Schritte zur Datensammlung

Die Datensammlung kann auf verschiedene Weise erfolgen, je nach Art der Daten, die gesammelt werden sollen. Im Allgemeinen gibt es jedoch einige grundlegende Schritte, die bei der Datensammlung zu beachten sind:

Schritt 1: Definieren Sie Ihre Ziele

Bevor Sie mit der Datensammlung beginnen, sollten Sie sich klare Ziele setzen, was Sie mit den gesammelten Daten erreichen möchten. Welche Art von Informationen benötigen Sie, um Ihre Fragestellungen zu beantworten oder Ihre Ziele zu erreichen?

Schritt 2: Wählen Sie Ihre Datenquellen

Identifizieren Sie die Quellen, aus denen Sie die Daten sammeln möchten. Dies kann aus internen Quellen wie Datenbanken oder CRM-Systemen oder aus externen Quellen wie Umfragen, Online-Plattformen oder öffentlich zugänglichen Datenbanken stammen.

Schritt 3: Entwickeln Sie eine Datenerhebungsmethode

Entscheiden Sie, wie Sie die Daten sammeln werden, ob durch Umfragen, Interviews, Beobachtungen, Web-Analysen oder andere Methoden. Legen Sie dabei auch fest, welche Art von Fragen Sie stellen möchten und wie Sie die Daten erheben und speichern werden.

Schritt 4: Führen Sie die Datensammlung durch

Sammeln Sie die Daten durch die zuvor gewählte Methode. Stellen Sie sicher, dass Sie die Datenschutzbestimmungen und ethischen Standards einhalten, um die Privatsphäre und Rechte der Betroffenen zu schützen.

Schritt 5: Verarbeiten und analysieren Sie die Daten

Nach der Datensammlung sollten Sie die Daten aufbereiten und analysieren, um nützliche Informationen zu gewinnen. Nutzen Sie dazu geeignete Tools und Methoden, um die Daten auszuwerten und die gewünschten

Schritt 6: Interpretieren Sie die Ergebnisse

Schließlich sollten Sie die Ergebnisse Ihrer Datensammlung interpretieren, um relevante Schlussfolgerungen zu ziehen und Handlungsempfehlungen abzuleiten. Die Ergebnisse sollten dabei in Bezug auf Ihre ursprünglichen Ziele und Fragestellungen betrachtet werden, um eine sinnvolle Interpretation zu ermöglichen.

Gibt es Tools für Datensammlung?

Ja, es gibt verschiedene Tools, die bei der Datensammlung eingesetzt werden können, um den Prozess zu automatisieren oder zu erleichtern. Hier sind einige Beispiele:

  • Web-Crawler: Automatisierte Programme, die das Internet durchsuchen und Daten von Websites sammeln können.
  • Datenbank-Management-Systeme (DBMS): Software-Tools, die die Organisation, Speicherung und Abfrage von Daten in einer Datenbank ermöglichen.
  • Umfrage-Tools: Online-Plattformen wie SurveyMonkey oder Google Forms, die die Erstellung von Umfragen und die Sammlung von Antworten ermöglichen.
  • Social Media Monitoring-Tools: Software, die es Unternehmen ermöglicht, Social Media-Kanäle zu überwachen und Informationen über Kundenmeinungen, Trends oder Markenbekanntheit zu sammeln.
  • Datenanalyse-Tools: Software wie Excel, R oder Python, die die Verarbeitung und Analyse von Daten ermöglichen.
  • Web-Analyse-Tools: Programme, die es ermöglichen, den Traffic auf einer Website zu analysieren und Informationen über Besucher und ihre Aktivitäten zu sammeln.
  • Daten-Scraping-Tools: Automatisierte Programme, die Daten von Websites extrahieren, indem sie den Quellcode der Seite durchsuchen.

Tools zur Datensammlung

1. Octoparse 

Octoparse ist eine Plattform zum automatisierten Extrahieren von Daten aus Websites, ohne Programmierkenntnisse erforderlich zu machen. Sie kann sowohl auf Windows- als auch auf Mac OS-Systemen verwendet werden. Unterdessen ist Octoparse eine Sorftware besonders einfach für die Anfänger. Egal, ob Sie zum ersten Mal selbst starten, ein erfahrener Experte oder Unternehmer sind, es wird Ihre Bedürfnisse in 3 Schritten erfüllen:

  • Schritt 1: Unterladen Octoparse und registrieren Sie.
  • Schritt 2: Öffnen Sie die Webseite, die Sie scrapen müssen, und kopieren Sie die URL. Fügen Sie dann die URL in Octoparse ein und starten Sie das automatische Scraping. Passen Sie später das Datenfeld im Vorschaumodus oder Workflow auf der rechten Seite an.
  • Schritt 3: Starten Sie das Scraping, indem Sie auf “Apply und Run” klicken. Die extrahierten Daten können in eine Excel-Datei auf Ihr lokales Gerät heruntergeladen werden.

Oder Sie können in “Advanced Mode” Ihren eigenen Crawler erstellen. Um die Schwierigkeiten bei der Einrichtung und Verwendung zu beseitigen, fügt Octoparse Web Scraping Templates hinzu, die über 30 Websites abdecken, um sich mit der Software vertraut zu machen. Sie ermöglichen es Benutzern, die Daten ohne Aufgabenkonfiguration zu erfassen. Mit Octoparse können Sie die Daten innerhalb von Minuten extrahieren. Außerdem können Sie die geplante Cloud-Extraktion einrichten, die es Ihnen ermöglicht, dynamische Daten in Echtzeit zu erhalten und ein Tracking-Protokoll zu führen.

Website zum Unterladen: https://octoparse.de/download/windows

Kundengeschichte: https://octoparse.de/CustomerStories

Mindestsystemanforderungen:

Windows 10, 8, 7, XP, Mac OS

Microsoft .NET Framework 3.5 SP1

56MB verfügbare Festplattenspeicher

2. HTTrack

HTTrack ist eine sehr einfache, aber leistungsstarke Website Scraping Freeware. Es kann die gesamte Website aus dem Internet auf Ihren PC herunterladen. Wenn Sie alle Einstellungen nach dem Assistenten fertiggemacht haben, können Sie gleichzeitig beim Herunterladen der Websites die Fotos, Dateien, HTML-Code aus der aktuellen Website abrufen lassen, ohne den Unterladen der Websites unterzubrechen.

Website: http://www.httrack.com/

Mindestsystemanforderungen:

Windows 10, 8.1, 8, 7, Vista SP2

Microsoft .NET Framework 4.6

20MB verfügbare Festplattenspeicher

3. Cyotek WebCopy

WebCopy ist ein Website Scraper, mit dem Sie teilweise oder vollständige Websites lokal zum Offline-Lesen kopieren können. Es wird die Struktur von Websites sowie die verknüpften Ressourcen einschließlich Stylesheets, Bilder, Videos und mehr untersuchen. Und diese verknüpfte Ressource wird automatisch an ihren lokalen Pfad angepasst.

Website: https://www.cyotek.com/cyotek-webcopy/downloads

Mindestsystemanforderungen:

Windows, Linux, Mac OSX

Microsoft .NET Framework 4.6

3.76 MB verfügbare Festplattenspeicher

4. Getleft

Getleft ist ein kostenloser und einfach zu bedienender Website-Grabber, der zum Scrapen einer Website verwendet werden kann. Es lädt eine ganze Website mit seiner benutzerfreundlichen Benutzeroberfläche und mehreren Optionen herunter. Nachdem Sie das Getleft gestartet haben, können Sie eine URL eingeben und die Dateien auswählen, die heruntergeladen werden sollen, bevor Sie mit dem Herunterladen der Website beginnen.

Website:https://sourceforge.net/projects/getleftdown/

Mindestsystemanforderungen:

Windows

2.5 MB verfügbare Festplattenspeicher

Hier bekommen Sie Octoparse! 🤩

Preis: $0~$249 pro Monat

Packet & Preise:Octoparse Premium-Preise & Verpackung

Kostenlose Testversion: 14-tägige kostenlose Testversion

Herunterladen:Octoparse für Windows und MacOs

Wenn Sie Probleme bei der Datenextraktion haben, oder uns etwas Vorschlägen geben möchten, kontaktieren Sie bitte uns per E-Mail (support@octoparse.com). 💬

Autor*in: Das Octoparse Team ❤️

Beliebte Beiträge

Themen untersuchen

Starten mit Octoparse heute

Download

Verwandte Artikel

  • avatarNeela Schmidt
    Es gibt viele Visualisierung Software auf dem Markt. Welches ist das beste Tool, Daten zu visualisieren?
    20. Mai 2024 · 8 Minuten lesen
  • avatarChristel Kiesel
    Das automatisierte Extrahieren mehrerer Bilder aus Websites hat viele praktische Anwendungen, egal ob Sie Bilder für Marktforschung, Produktlisten für den elektronischen Handel, Datensätze für maschinelles Lernen oder andere Projekte benötigen. Dank Python-Bibliotheken und visuellen Web-Scraping-Tools ist es heute ein Leichtes, Hunderte oder sogar Tausende von Bildern innerhalb weniger Minuten aus dem Internet zu extrahieren.
    13. März 2023 · 5 Minuten lesen
  • avatarChristel Kiesel
    Als zwei typische Schlagworte im Zusammenhang mit Data Science verwirren Data Mining und Datenextraktion viele Menschen. Data Mining wird oft als Extraktion und Gewinnung von Daten missverstanden, aber es ist tatsächlich viel komplizierter als das. In diesem Beitrag wollen wir den Unterschied zwischen Data Mining und Datenextraktion herausfinden.
    11. Januar 2023 · 9 Minuten lesen
  • avatarChristel Kiesel
    Mit der Entwicklung der Digital-Wirtschaft kommt "Big Data" zu einem Schlagwort, das mit alle Daten aller Branchen auf der Welt zu tun hat. Beiseite sind die Wörter sowie Web Scraping, Web Harvesting, Web Mining, Datenanalyse, Data Mining, Data Harvesting schon zum Begriff gekommen. In diesem Artikel diskutieren wir über zwei Begriffe: Daten Harvesting und Daten Mining, die für alle Geschäftsfüher*innen und Unternehmen sehr wichtig sind.
    07. September 2022 · 3 Minuten lesen